Bauch verlieren ohne Hunger?Ab einem gewissen Alter scheint es für Männer unmöglich zu sein, schlank zu bleiben. Entweder unternehmen sie unwürdige und aufwändige Anstrengungen, um abzunehmen oder man kann zusehen, wie Mann an Körperfülle zulegt wie eine Dampfnudel. Das zeigt sich ganz besonders am Bauch.

Wie kann man abnehmen? 

Ernährungsumstellung 

Weniger tierische Fette, weniger Kohlenhydrate, weniger Nudeln und mehr Gemüse. Doch sind wir mal ehrlich: Wer außer Veganer und Vegetarier wird sich denn von Blättern ernähren? Tief im Inneren eines jeden Mannes schreit es, dass sie stark sein müssen, leistungsfähig – dass sie die Welt retten müssen. Superman mit einer Möhre? Undenkbar.

Sport

Bis zu einem gewissen Alter und einer gewissen Körperfülle ist das gar kein Problem. Du gehst zweimal, vielleicht sogar dreimal die Woche in die Fitnessbude und baust dir stahlharte Muskeln auf und einen Sixpack am Bauch. Doch dann kommt die Freundin, die Arbeit, die Überstunden, eines Tages das erste Baby. Die Zeit läuft dir davon – wann solltest du denn deinen Körper stählern?

Sport, wenn es zu spät ist

Hast du erstmal eine gewisse Körperfülle erreicht, willst du dir ja auch nicht mehr die Blöße geben, dich in ein Fitnessstudio zu stellen und keuchend nach drei Minuten aufzugeben. Also wählst du den Sport, der am schnellsten Ergebnisse verspricht und der alleine zu machen ist: Joggen. Und jedes Jahr im Januar siehst du sie laufen. All die, die sich vorgenommen haben, etwas für ihren Körper zu tun – eine Woche lang. Dann verrotten der Jogginganzug und die neu gekauften Schuhe im Schrank.

Es muss doch noch was anderes gegen den Bauch geben als Stress oder Hunger?

Ja, es gibt eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Lösung gegen den Bauchspeck. Wir haben sie gefunden und das Beste daran ist: Du kannst sie 30 Tage vollkommen ohne Risiko testen. Sind die Ergebnisse nicht deinen Erwartungen entsprechend, bekommst du dein Geld zurück. Probier das mal mit dem Jogginganzug oder den teuren Marken-Sportschuhen.

Du willst wissen, wie es geht – dann schau mal hier.