Traummann finden durch Selbstliebe?

Auf der Suche nach „dem“ Traummann vergessen viele, zu leben und Leben, das ist der Teil, der wichtig ist am Leben. Wer ein positives, gutes Leben führt, der wird auch mit dem Traumpartner keine Schwierigkeiten haben.

Julia Nastasi CEO Seminar Service Nastasi

Was ist ein Traummann?

Bei der Definition eines Traummannes unterscheiden sich ja schon die Geister – oder sollte ich sagen, die Frauen? Die einen stehen auf den großen Schlanken – die anderen sagen, ohne Bauch ist der Mann kein Mann. Die nächsten stehen auf Sport und erhoffen sich davon, dass diese Eigenschaft dann auch auf das Bett übertragbar wäre. Meistens wollen die Frauen einen cleveren, abwechslungsreichen Mann, der Ideen hat und bereit ist, Entscheidungen zu treffen, ohne dabei herrisch oder bestimmend zu wirken. Er sollte freundlich und umgänglich sein, aber auch nicht zu lieb (deine Liebe klebt – Herbert Grönemeyer, Liedtext). Und wo wir schon beim Thema wären, sagt Herbert Grönemeyer dazu:

Herbert Grönemeyer – Männer 1984

Wie viel Liebeskummer hattest du schon?

Weil Männer nun mal so sind? Weil Männer betrügen und lügen, weil sie ihr kleines Gehirn zwischen den Beinen tragen und kaum hat eine Frau etwas Parfüm, ein wenig Brust, sich das normale Gehirn deaktiviert und der Mann mit dem Geschlechtsteil denkt?

Hast du genug von Liebeskummer und von der Suche nach dem Traummann? Julia Nastasi ging das vor vielen Jahren auch so. Sie hatte so viele Männer kennengelernt und als junge Frau wurden ihr ständig eindeutige Offerten gemacht, die sie meistens zurückwies. Sie hat also ihre Erfahrungen in dieser Männerwelt gemacht und war auf der Suche nach ihrem Traummann (den sie seit 17 Jahren gefunden hat). Sie stellte fest, dass sie zuerst ein klares Bild benötigt, was sie will und was sie eben nicht mehr will.

Selbstliebe lernen

Ehe sich ein Mann in dich und in dein Wesen verlieben kann, solltest du zuerst lernen, dich selbst zu lieben. Warum? Weil du sonst auch nicht achtsam mit dir und der Beziehung umgehen wirst. Also hat Julia damals erkannt, sie musste etwas für sich tun – ein Selbstcoaching, durch Bücher und damals verfügbare Medien.

Heute weiß sie, dass das aufwendig und anstrengend ist und auf dem Weg dahin, sich selbst zu coachen die meisten Frauen aufgeben. Aufgeben auf dem Weg, Selbstliebe zu lernen. Daher hat sie, nachdem sie im Jahr 2003 ihren persönlichen und individuellen Traummann gefunden hat, den sie kurze Zeit später auch geheiratet hat und inzwischen 2 wunderbare Kinder mit ihm hat und auch nach 17 Jahren mit ihm zusammen ist, begonnen, die Dinge, die sie unternommen hat, um mit sich selbst ins Klare zu kommen, aufzuschreiben.

Der Beginn des Traummann Kurses

Im Jahre 2008 haben Julia und Alexander Nastasi damals begonnen, Online Kurse herauszubringen, einer der Kurse war der Liebeskurs. Er war von Anfang an sehr erfolgreich, denn das, was Julia sich in Monaten erarbeitet hatte, wurde komprimiert und in einer alltagstauglichen Form in einem Kurs wiedergegeben. Zwischen 2012 und 2019 gab es dann eine Pause bei den Onlinekursen – verschiedene private Angelegenheiten waren zu klären und die beiden Kinder Jan (2015) und Laura (2017) wurden geboren. Im Jahr 2019 wurde der ehemalige Liebeskurs zu einem neuen Kurs umgebaut – wie die Kurse immer gewachsen sind und besser und besser wurden, ist auch dieser Kurs als neuer Kurs mit sehr aktuellen Videos, Büchern, Checklisten und ganz neu einem persönlichen Coaching entstanden.

2008-2012 Gruppen Coaching im Chat (Text)

Jetzt ist beim Traummann Coaching ein persönliches Element dabei, ein 1 zu 1 Erfolgscoaching: Jede Woche gibt es ein Telefonat, eine Skype Unterhaltung (Video) oder einen Live Zoom Call (Audio und Video), immer als 1 zu 2 Coaching, der Vorteil ist, dass die Frauen einen weiblichen Coach haben und gezielt Frauenfragen stellen können und beantwortet bekommen. Dabei coacht Julia immer sehr herzlich, aber direkt, nicht selten haben wir als Rückmeldung bekommen, dass manche Themen sehr den Nerv getroffen haben und manchmal mussten die Teilnehmerinnen nach dem Telefonat erstmal einige Zeit mit sich hadern, doch das ist ja der Sinn eines Coachings – zu wachsen.

Bisherige Erfolgsquote 100%

Beim Traummann Coaching haben wir bisher eine 100% Erfolgsquote aller Teilnehmerinnen. Warum das so ist, erklärt Julia in der Traummann Magneten Serie hier selbst:

Video Serie Traummann Magnet von Julia Nastasi
  • Was benötigt es also, um „den“ Traummann zu finden?
  • Eine klare Vorstellung, wie „er“ sein soll (lernt man im Kurs)
  • Ein klares eigenes, gesundes Selbstbild (lernt man im Kurs)
  • Eine gesunde Selbstliebe (die man lernt im Onlinekurs)
  • Den Willen, an sich selbst zu arbeiten (muss man mitbringen)
  • 70 Tage Zeit, um jeden Tag eine Übung zu machen (15-30 Minuten)
  • Jede Woche eine Stunde für das Telefon Coaching
  • Die Bereitschaft, Dinge auch anzunehmen, um sich zu verändern

Wie kann ich das Traummann Coaching starten?

Nun, vor jedem Coaching steht ein Telefonat, wir nennen das Strategie Call, in diesem Telefonat, das übrigens vollkommen kostenlos ist, klärt Julia persönlich ab, ob deine Ansichten, Pläne und Ziele durch unsere J.A.N. Methode couchbar ist. Wir sind sehr stolz auf unsere 100% Erfolgsquote im Traummann Magneten Kurs – und daher lassen wir nicht jede Frau zu uns ins Programm. Wenn wir dich aber aufnehmen, hast du sehr gute Chancen, vor Ende der 70 Tage deinen Traummann zu treffen und ihn zu behalten – Bewerben kannst du dich einfach, indem du uns deinen Namen und deine Telefonnummer nennst – wir melden uns dann bei dir.

Dazu gehe einfach auf die Traummann Magnet Seite – und dort ist ein Formular hinterlegt. Fülle es aus und wir melden uns an Werktagen in ca. 24 Stunden bei dir.